BILD, 09.09.2016

QuelleBILD

INNERHALB EINES HALBEN JAHRES

Niclas (18) komponiert schon seine dritte Messe

Niclas Michely (18) liebt die Musik (Foto: Thomas Wieck)

Völklingen – Wenn er so weiter macht, wird’s rekordverdächtig: Der gerade mal 18-jährige Niclas Michely aus Geislautern hat schon seine dritte Kirchen-Messe geschrieben – und das innerhalb eines halben Jahres!

Niclas, der im Oktober ein duales Studium zum Diplom-Verwaltungswirt beginnt, hat Musik schon immer begeistert. Er spielt in Kirchen beider Konfessionen im Saarland, ist u. a. Organist der Pfarrkirche St. Wendalinus in Großrosseln.

Im März feierte der 18-Jährige die Premiere seiner ersten Messe mit dem Titel „Was ist dir heilig?“ in der Saarbrücker Jugendkirche „eli.ja“.

Es folgte die „Kleine Regionalbahnmesse“ in der Kirche im Dorf im Warndt, zusammen mit dem dortigen Kirchenchor und der Schola Emmersweiler.

Niclas: „Während der Proben hierfür wünschte sich der Chorvorstand, dass ich eine Messe für das 60-jährige Weihe-Jubiläum der Kirche Herz Mariä im Dorf im Warndt komponiere.“

2w1986qlowc0-bild-3

Niclas hat seine dritte Messe komponiert (Foto: Thomas Wieck)

So entstand die „Heilig-Kreuz-Messe (Missa Sanctae Crucis) – ein 18-minütiges Werk für Chor und Orgel. 

Es wird wohl nicht Niclas‘ letzte Messe sein….


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.